Featured Posts

Fair Isle-Muster Strick von Asos
View Post
Der V-Ausschnitt
View Post
Lace Bra
View Post
To top
13 Mai

Auf dem Trockenen

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass bei uns zu Hause im Bad, vor über zehn Jahren, eine Flasche Trockenshampoo stand, mit dem Bild einer älteren Dame mit grauen Haaren und einer bombenfesten Föhnfrisur darauf. Kein Wunder, dass ich mir die typische Nutzerin von Trockenshampoo viele viele Jahre genauso vorgestellt habe.

Das Image dieser wasserlosen Shampoos hat sich in den letzten Jahren allerdings unglaublich gewandelt. Zum Guten. Jetzt kommen sie in poppig süßen Designs daher, die nicht nur unser Badezimmer-Deko-Herz höher schlagen lassen, sondern auch sonst keine Wünsche mehr offen lassen. Es gibt sie mit Duft, ohne Duft, mit Halt, mit Farbe und und und.

Ein Trockenshampoo ist mittlerweile also nicht einfach nur eine faule Ausrede dafür, sich die Haare nicht waschen zu wollen. Diese kleinen Dinger, können uns in manch einer Situation sogar ganz schön aus der Patsche helfen.

TheClassyDressy.com [Beauty] Trockenshampoo - Batiste - Dry Shampoo - 5 Situationen in denen Trockenshampoo die absolute Rettung ist (1)

5 Situationen, in denen ein Trockenshampoo die absolute Rettung ist:

1. Als kleines Volumen-Fresh-Up für zwischendurch. Zum Beispiel, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist und bei jedem beiläufigen Blick in die spiegelnden Fassaden und Schaufenster bemerkt, wie der Haaransatz immer platter wird.

2. Man hat einen unglaublichen Aufwand betrieben und sich endlich mal wieder Locken oder Wellen gestylt, die allerdings so schwer sind, dass sie das ganze Volumen am Haaransatz runterziehen.

3. Man ist auf einem Festival.

4. Es gibt Tage, da fährt man sich alle paar Minuten durch die Haare. Warum auch immer … Vielleicht, weil man versucht zu flirten 😉 Aber manchmal ist einem einfach danach. Ist ja auch schön, wenn die Haare frisch gewaschen sind. Das Problem: Der Ansatz und vor allem die feinen Haare an den Schläfen werden dadurch immer fettiger.

5. Man geht mit Freunden lecker essen und der Geruch der eigenen Haare erinnert einen auch viele Stunden danach immer noch daran, was man gegessen hat.

Ich habe das Gefühl, dass Trockenshampoos jetzt im „Sommer“ bzw. bei den steigenden Temperaturen und der steigenden Luftfeuchtigkeit noch essentieller für die tägliche Haar-Routine sind. Normalerweise benutze ich ausschließlich das klassische Batiste Dry Shampoo, aber im Sommer darf es dann auch mal das mit Duft sein. Zu meinem eigenen Erstaunen, ist die Cherry-Variante mein aktueller Favorit ( 200 ml 3,99 € z.B. bei Douglas oder Rossmann erhältlich).

Noch mehr einfache Tipps und Tricks für mehr Volumen im Haar, ganz nach dem Motto „Sorry, I can’t hear you over the volume of my hair“, gibt’s übrigens hier.

Wie steht ihr zu Trockenshampoos?

Gehören sie in eure Beauty-Bag?

*Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt von Batiste.

15 Comments
  • Alissa

    Was für ein schöner post und ich liebe deine Bilder! 🙂 Ich bin auch ein großer Fan von Trockenshampoo und finde es total gut, dass die Designs immer ansprechender werden :))
    Küsschen!
    Alissa
    http://www.alissaloves.de

    15. Mai 2016 at 19:22 Antworten
  • Jimena

    Ich finde Trockenshampoos mittlerweile richtig super, der perfekte Retter in der Not 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    15. Mai 2016 at 14:11 Antworten
  • Fee

    Cooler Post 🙂 So auf Festivals oder beim Camping ist so ein Trockenshampoo echt super praktisch, auch wnen ich es im Alltag eher selten benutze 🙂

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    15. Mai 2016 at 12:31 Antworten
  • Fiona

    Ich lieeeebe Trockenshampoo und weiß gar nicht wie ich jahrelang ohne konnte 😉 Einfach so gut um ab und zu um das Haare waschen drum herum zu kommen 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    14. Mai 2016 at 23:30 Antworten
  • Carmen

    Ich liebe ja die Produkte von Batiste! Die riechen auch alle so gut 🙂
    Wirklich ein toller Post!
    Ganz liebe Grüsse, Carmen – https://www.celine.com/en

    14. Mai 2016 at 14:39 Antworten
  • Minnja

    Von den Trockenshampoos habe ich schon viel gehört. Macht sehr neugierig <3

    Liebste Grüße und ein bezauberndes Wochenende wünscht dir
    Claudia von minnja.de

    14. Mai 2016 at 6:14 Antworten
  • eleonora

    Ich mag Trockenshampoo sehr gerne, aber benutze es meist nur wenn ich meine Haare entwöhnen will von zu häufigem Waschen. Hab eins von Stila und liebe den Geruch davon <3

    Sonnige Grüße,
    Eleonora // eleonorasblog.com

    13. Mai 2016 at 20:52 Antworten
  • Martina

    Ein schöner Beitrag. Trockenshampoo ist schon eine tolle Sache, benutze es seit kurzem wieder häufiger 🙂

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    13. Mai 2016 at 20:05 Antworten
  • WMBG

    Ich liebe das Trockenshampoo von Batiste – das sind wirklich die besten! Ich benutze es regelmäßig, manchmal auch auf meinem frisch gewaschenen Haar, denn das Trockenshampoo verleiht einen super Grip!

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

    13. Mai 2016 at 17:08 Antworten
  • curls all over

    Ich habe noch nie TrockenShampoo ausprobiert! Aber es wird wohl mal Zeit!

    Liebe Grüße
    Cherifa

    http://www.curlsallover.com

    13. Mai 2016 at 12:13 Antworten
  • CHRISTINA KEY

    Ab und zu benutze ich es auch. Es macht die Haare vor allem griffiger, das finde ich super! 🙂

    XX,

    Photography & Fashion Blog

    http://www.ChristinaKey.com

    13. Mai 2016 at 10:52 Antworten
  • Jacqueline

    Oh ja – ich habe zwar noch keine Produkte von batiste getestet – aber generell bin ich auf jeden Fall ein großer Trockenshampoo-Fan. Es gibt extra Volumen, Griffigkeit und man muss es mit dem Haarewaschen nicht ganz so eng nehmen 😉

    Liebst, Jacqueline von http://www.jacquelineisabelle.com

    13. Mai 2016 at 10:44 Antworten
  • Madzia

    Ich bin begeistert von den Batiste Trockenshampoo. Und die Düfte ? sind der Traum. In mein Badezimmer kommt kein anderes mehr rein ?

    13. Mai 2016 at 10:42 Antworten
  • Jana

    Trockenshampoos gehören für mich mittlerweile jeden Morgen einfach dazu. Da ich so feines Haare habe, bekommen sie dadurch etwas meh Volumen und werden griffiger. 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    13. Mai 2016 at 10:05 Antworten
  • Leonie

    Toller Beitrag 🙂 Das Trockenshampoo wollte ich tatsächlich schon länger mal testen, da es mit langen Haaren echt mühselig ist täglich die Haare zu waschen.

    Liebe Grüße,
    Leonie

    http://www.allispretty.net

    13. Mai 2016 at 9:58 Antworten

Leave a reply